mesamed.de [ die Firma ]  
        Kontakt   
    
    
 
 
  Mesa
  die Firma
  News
  Allgemeines
  Gerte
  Kabel / Sensoren
  Angebot
  Download
  Zertifikate
  Service
  Lage
  .
 
 


 
   
     

Eckdaten unserer geschäftlichen Entwicklung:


1987
Gründung als GmbH, tätig auf dem Sektor Vertrieb Langzeit-EKG der Fa. Qmed INC.
1988
Der Bereich Ruhe- / Belastung-EKG wird ergänzt
1989
Der Bereich Langzeit pH-Metrie wird ergänzt
1990
Vorstellung des CARDIAX PC-EKG-Systems auf der MEDICA
1993
CARDIAX wird mit integrierter Ergometrie und 12-kanaliger ST-Online Vermessung auf der MEDICA vorgestellt ; CARDIAX FDA-Zulassung
1994
Ergänzung um den Bereich EKG-Patientenkabel und EKG Zubehör
1995
CARDIAX wird WINDOWS-fähig
1996
Erweiterung um den Bereich Notfall-EKG, Pulsoximetrie
1998
Ausbau der Vertriebsstruktur durch Zertifizierung nach EN ISO 9002 / 46002 Herstellung von EKG-Patientenkabeln Konzeption des TCM (TeleCardioModul) CARDIAX für Einsatz in der Telemedizin
2000
Herstellung von Sauerstoffsensoren und Pulsoximetrie-Sensoren; Vertrieb von Temperatursonden; ISO Zertifizierung mit Anhang II und Anhang VI
2001
Markteinführung CARDIAX FOR WINDOWS 2000, ME mit kontinuerlichem EKG-Rhythmusschrieb (12-kanalig während der Ergometrie) sowie PRO SPIRO PC-Spirometer
2002
Markteinführung PC-EKG CARDIAX FOR WINDOWS XP, Vorstellung der CARDIAX USB-Version, Markteinführung EC-2H PC-LZ-EKG
2003
Marktienführung der PC-Langzeit-EKG Gerätefamilie CARDIOSPY; rezertifizierung nach EN ISO 9001:2000,EN ISO 13488 / 11.2000 mit Anhang II und Anhang VI nach MPG 93/42 EWG
2004
CARDIAX PC-EKG mit integrierter Pulsoximetrie und Analyse der Pulswelle; Markteinführung CARDIOSPY EC-ABP PC-Langzeit-Blutdrucksystem; PRO SPIRO PC-Spirometer mit USB-Schnittstelle; Zertifizierung nach EN ISO 13485:2003 mit Anhang V MPG 93/42 EWG
2005
Integration PRO AUDIO PC-Audiometer in die CARDIAX Datenbank.Vorstellung des CARDIOSPY EC-ABP PC-Langzeit-Blutdrucksystemes. Integration der CARDIOSPY Geräte mit GDT- und HL-7 Schnittstelle in die CARDIAX Datenbank
2006
Präsentation der DIGITAL DIAGNOSTIC CENTER Software-/ Hardware-Plattform. Markteinführung des ANGE PC-Plethysmographen zur Gefässdiagnostik und zur Früherkennung der paVK.
Rezertifizierung EN ISO 9001:2000 und EN ISO 13485:2003 mit Anhang II
2007
Präsentation des MMC-201 MEDICAL MOBILE CASE, die mobile Kofferlösung mit integriertem EKG, Spirometer und Audiometer zum Einsatz in der Mobilmedizin, Telemedizin und Arbeitsmedizin.
2008
Präsentation der neuen VIDEOCOP Gerätegeneration als VHS und S-Video Typ zur galvanischen Trennung von z.B. Ultraschall-Geäten und nicht medizinischen Computern. Herstellung von medizinischen Gerätewägen.
2009
CARDIAX PC-EKG mit integrierter HRV-Software zur Analyse und Dokumentation der Herz-Raten-Variabilität; neues PRO SPIRO USB-PC-Spirometer; DDC digital Diagnostic Center wird als medizinische Software zertifiziert.
Rezertifizierung EN ISO 9001:2008 und EN ISO 13485:2007 mit Anhang II
2010
DDC und alle MT-Module werden WINDOWS7 fähig; Markteinführung des neuen PRO SPIRO WF PC-Spirometers.
2011
Vorstellung der neuen Gerätegeneration der CARDIAX PC-EKG Hardware. Das CARDIAX PC-EKG gibt es jetzt in der USB- und WiFi-(Wireless) Version.
2014
Rezertifizierung EN ISO 13485:2012 mit Richtlinienzertifikat MPG 93/42/EWG Anhang II
2015
Ausbau der Zusammenarbeit mit der Fa. Strässle GmbH & Co.KG im Bereich der bewährten DT 80 und DT 100 Vakuum-Elektroden-Sauganlagen; Vorstellung der CARDIAX Android-Software
2016
Vorstellung der neuen DDC digital Diagnostic Center Software für die Betriebssysteme WINDOWS 8 und WINDOWS 10 sowie Vorstellung der neuen Ribbon-Software für das CARDIAX PC-EKG; im August Integration des neuen Physio-Port PC-Langzeit-Blutdrucksystems in die DDC-Software
2017
Rezertifizierung nach EN ISO 13485:2016 mit Richtlinienzertifikat MPG 93/42/EWG Anhang II
     
     
 
 
  Impressum Datenschutz